Investieren

Warum die Tesla-Aktie am Mittwoch stark gestiegen ist

Was ist passiert

Aktien des Elektrofahrzeugherstellers Tesla ( NASDAQ: TSLA )sind am Mittwoch stark gestiegen. Bis 10.30 Uhr EDT war die Aktie um 3,5% gestiegen.

s und p 500 Indexfonds

Es scheint keine wesentlichen Neuigkeiten hinter der Bewegung der Aktie zu geben. Aber die Aktien könnten sich am Montag und Dienstag von einem Ausverkauf erholen.

Ein Diagramm, das einen stark steigenden Aktienkurs zeigt.

Bildquelle: Getty Images.





Na und

Die Aktien von Tesla waren am Montag und Dienstag um insgesamt 7% gefallen, als bekannt wurde, dass die National Highway Traffic Safety Administration eine formelle Sicherheitsuntersuchung in Teslas Fahrerassistenztechnologie Autopilot eingeleitet hatte.

Vielleicht denken einige Anleger, dass der Rückgang der Aktie des Elektrofahrzeugs zu weit gegangen ist und kaufen nach dem jüngsten Rückzug Aktien. Es ist auch möglich, dass einige Anleger, die die Aktie leerverkauften, ihre Gewinne mitnehmen und einige ihrer Wetten gegen Aktien glattstellen, indem sie ihre Positionen abdecken.



Was auch immer der Grund für den starken Anstieg heute ist, es scheint vorerst eine gewisse technische Unterstützung für die Aktie im Bereich von 670 USD und 680 USD zu geben.

Was jetzt

Die Tesla-Aktie war 2021 eine Underperformer. Die Aktien sind im bisherigen Jahresverlauf um 2,5% gefallen, obwohl die S&P 500 ist um fast 19 % gestiegen. Aber das Geschäft des Autoherstellers läuft gut. Das Unternehmen meldete im zweiten Quartal erstmals einen vierteljährlichen unbereinigten Nettogewinn von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Darüber hinaus bekräftigte das Management die Erwartung, dass die Auslieferungen in diesem Jahr um mehr als 50 % steigen werden.



^