Investieren

Warum die Waitr Holdings-Aktie heute kurz auftauchte

Was ist passiert

Anteile an Kellner Holdings ( NASDAQ: WTRH )tauchte heute Morgen kurz auf und stieg im frühen Handel um bis zu 14%, bevor er diese Gewinne aufgab. Die Aktie ist um 13:15 Uhr um 2% gefallen. EDT, nachdem das Unternehmen angekündigt hat, sein Serviceteam erweitert zu haben.

Na und

Das regionale Technologieunternehmen für Lebensmittellieferungen hat nach eigenen Angaben seit Januar dieses Jahres 225 Kundendienst- und Versandmitarbeiter eingestellt. Diese Mitarbeiter werden ihren Sitz in Louisiana haben, wo Waitr seinen Hauptsitz hat, anstatt wie bisher geplant, diese Positionen zusätzlich zu anderen Arbeitsplätzen in Mexiko anzusiedeln.

Elf Behältnisse zum Mitnehmen, die verschiedene Arten von Lebensmitteln enthalten, wobei Stäbchen auf einigen der Kisten ruhen

Bildquelle: Getty Images.





„Wir glauben, dass es wichtig ist, unsere Gemeinden in diesen Zeiten zu unterstützen, und freuen uns, so viele Arbeitsplätze in die USA zurückbringen zu können“, sagte CEO Carl Grimstad in einer Erklärung. 'Wir sind sehr stolz auf unsere Teammitglieder in Louisiana, die unseren Kunden, Fahrern und Restaurantpartnern ein Höchstmaß an Service bieten.'

Was jetzt

Waitr machte keine Angaben zu den Kostenfolgen der Beibehaltung dieser Arbeitsplätze in den USA, aber das Unternehmen stellte fest, dass Grimstad seit seiner Ernennung zum CEO im Januar verschiedene andere strategische Initiativen zur Verbesserung der Rentabilität umgesetzt hat. Dazu gehörte auch die Umwandlung von Fahrern in unabhängige Auftragnehmer, was die Fahrer kritisierten, da viele Leistungen verloren gegangen sind, auf die stündliche Mitarbeiter Anspruch haben. Die meisten Lebensmittellieferplattformen verwenden ein ähnliches Modell unabhängiger Auftragnehmer für Fahrer.



Waitr fügte hinzu, dass der Februar der erste gewinnbringende Monat in der Geschichte des Unternehmens war, was teilweise auf diese Initiativen zurückzuführen ist. Die Lebensmittellieferung ist eine Branche, die während der COVID-19-Pandemie widerstandsfähig geblieben ist, da die Menschen Lebensmittel aus der Sicherheit ihrer Häuser bestellen.



^