Investieren

YouTube TV geht auf Pfauenjagd

Live-TV-Streaming-Dienste unterscheiden sich nicht von Kabel- und Satellitenfernsehanbietern, da sie ihren Inhaltsanbietern ausgeliefert sind. Zu diesem Zweck, Alphabet 'S( NASDAQ: GOOG ) ( NASDAQ: GOOGL )YouTube TV schlägt diese Woche Wellen, indem es mit seiner Spucke an die Öffentlichkeit geht Komcast 'S( NASDAQ: CMCSA )NBCUniversalarm. Comcast äußert sich ebenfalls.

Die Beförderungsrechte für die NBCUniversal-Sendenetze und Kabelkanäle, die auf der Cloud-basierten Plattform von YouTube verfügbar sind, enden am Donnerstag, und die beiden Seiten sind offenbar nicht kurz davor, eine Verlängerung auszuarbeiten. YouTube TV verliert viele Inhalte, wenn die Parteien getrennte Wege gehen, aber die Zuschauer werden nicht mit leeren Händen dastehen. In einem brillanten Schritt verspricht YouTube TV von Alphabet, seine monatliche Rate von 64,99 US-Dollar auf 54,99 US-Dollar zu senken, während die NBCUniversal-Angebote von seiner Plattform entfernt bleiben. Eine Kürzung ist selten ein guter Look für das Unternehmen, das die Preise senkt, aber dieser Schritt sendet eine Nachricht an NBCUniversal von Comcast, die es wahrscheinlich nicht hören möchte.

Eine sitzende Person vor dem Fernseher. Eine Hand geht nach Popcorn. Die andere Hand ist das Surfen auf den Kanälen.

Bildquelle: Getty Images.



Blues übertragen

NBCUniversal ist ein großer Teil des Pay-TV-Bereichs. Neben NBC und mehreren regionalen Sportnetzwerken ist NBCUniversal auch das Unternehmen hinter CNBC, E!, USA, MSNBC, Telemundo, Bravo, Syfy und anderen kleineren Kabelunternehmen. Wir sprechen von fast drei Dutzend Kanälen, obwohl dies die Überschneidung regionaler Kabelnetze einschließt. Der durchschnittliche YouTube-TV-Abonnent verliert weniger als zwei Dutzend Kanäle.

Jede Seite versucht, den Zuschauern Sympathie für ihre Sache zu vermitteln. NBC Sports zum Beispiel spricht Fußballbegeisterte an.

Comcast schickt Leute zu einer Online-Landingpage, auf der YouTube TV-Abonnenten den Anbieter wechseln, einen vorgefertigten Appell in die Wildnis twittern oder eine Chat-Support-Anfrage mit YouTube TV selbst öffnen können. Das wird natürlich nicht funktionieren, da YouTube TV ein viel besseres Leistungsversprechen für seine Mitglieder bietet. Wenn Sie ohne NBCUniversal-Inhalte leben können, sparen Sie 10 US-Dollar pro Monat. Wenn das bei dir nicht funktioniert, ermutigt YouTube TV Abonnenten, sich für anzumelden Pfau Premium um Zugang zu ihren fehlenden Kanälen für nur 4,99 US-Dollar pro Monat zu erhalten.

Es mag zunächst seltsam erscheinen, dass die Live-TV-Plattform von Google Leute direkt zu dem Unternehmen schickt, gegen das sie kämpft. Wenn sich Leute für Peacock Premium anmelden und YouTube TV umgehen, verliert es an Relevanz und seine monatlichen Sammlungen sind um 10 US-Dollar pro Kopf ärmer. Ist das sinnvoll? Ja tut es. Man muss es nur aus einer anderen Perspektive angehen.

Peacock Premium bietet zum halben Preis des YouTube TV-Rabatts als Ausgleich für das Ende des NBCUniversal-Deals Zugang zu Live-Events von NBC Sports. Es bietet am nächsten Tag Zugang zu Shows von NBC und Telemundo. Der Inhaltstresor selbst wächst ständig. Es sollte den Juckreiz dessen kratzen, was YouTube TV für viele verliert, aber Alphabet nennt auch Comcasts Bluff.

Keine Seite ist an die Öffentlichkeit gegangen, wie viel Comcast verlangt, dass die Live-TV-Tochter von Alphabet im Oktober zahlen müsste, um die Programmpartnerschaft am Laufen zu halten. Wir können vermuten, dass es sich um eine Preissenkung von 10 US-Dollar handelt. YouTube TV besteht darauf, dass NBCUniversal mehr verlangt, als andere Dienste ähnlicher Größe den Medienbestand bezahlen.

Den Zuschauern alles in Form einer Preissenkung darzulegen, macht Comcast zu einer heiklen Position. Es sollte mit Peacock Premium weniger Geld verdienen als im Rahmen der Beförderungsrechte für einen Live-TV-Dienst. Hier gibt es ein größeres Problem als nur die leichtere Mauterhebung. Als eigenständiger Dienst ist es auch einfacher, loszulassen, wenn andere Plattformen überzeugendere Inhalte haben. Mediengiganten haben es leicht mit anderen Netzwerken zu bündeln, aber es ist schwieriger, sich von der Masse abzuheben, wenn die Leute die Rosinen auswählen können und wollen, was sie bezahlen, um zu erleben.

Comcast hat viel mehr zu verlieren als Alphabet. Wenn YouTube TV das Ende von NBCUniversal überlebt, wird es der erste Dominostein von vielen sein, der fällt, wenn er an anderer Stelle auf Verlängerungen trifft. Werden NBCUniversal und Peacock von Comcast sehen, was passiert, bevor es zu spät ist? Es ist ein Cliffhanger, und leider für Comcast. Diese Schlussfolgerung ist für jedermann frei zu sehen.



^